www.peppeneule.de



Unbedingt anschaun!
10.2.05 22:30


Like Toy Soldiers

[Intro: interpolation of "Toy Soldiers" by Martika]
Step by step, heart to heart
Left right left, we all fall down..

[Chorus: interpolation of "Toy Soldiers"]
Step by step, heart to heart
Left right left, we all fall down
Like toy soldiers
Bit by bit, torn apart
We never win, but the battle wages on
We're toy soldiers

[Verse 1]
I'm supposed to be the soldier, who never blows his composure
Even though I hold the weight of the whole world on my shoulders
I ain't never 'sposed to show it, my crew ain't supposed to know it
Even if it means goin toe to toe with the Benzino
It don't matter I'd never drag 'em in battles that I can handle
'less I absolutely have to, I'm supposed to set an example
I need to be the leader, my crew looks for me to guide 'em
If some shit ever does pop off, I'm supposed to be beside 'em
That Ja shit, I tried to squash it, it was too late to stop it
There's a certain line you just don't cross, and he crossed it
I heard him say Hailie's name on a song, and I just lost it
It was crazy, the shit went way beyond some Jay-Z and Nas shit
And even though the battle is won I feel like we lost it
I spent so much energy on it, honestly I'm exhausted
And I'm so caught in it, I almost feel I'm the one who caused it
This ain't what I'm in hip-hop for, it's not why I got in it
That was never my object, for someone to get killed
Why would I want to destroy somethin I helped build?
It wasn't my intentions, my intentions were good
I went through my whole career without ever mentionin {Suge}
And that was just out of respect, for not runnin my mouth
And talkin about somethin that I knew nothin about
Plus Dre told me stay out, this just wasn't my beef
So I did, I just fell back, watched and gritted my teeth
While he's all over TV, now I'm talkin a man
who literally saved my life, like fuck it I understand
This is business, and this shit just isn't none of my business
I'm still knowin this shit could pop off at any minute, because

[Chorus]

[Verse 2]
There used to be a time when, you could just say a rhyme and
wouldn't have to worry about, one of your people dyin
But now it's elevated, cause once you put someone's kids in it
the shit gets escalated, it ain't just words no more is it?
It's a different ball game, you call names and you ain't just rappin
We actually tried to stop the 50 and Ja beef from happenin
Me and Dre had sat with him, kicked it and had a chat with him
And asked him not to start it, he wasn't gonna go after him
Until Ja started yappin in magazines how he stabbed him
Fuck him, 50 smash him, mash him and let him have it
Meanwhile my attention's pulled in another direction
Some receptionist at The Source who answers phones at his desk
has an erection for me and thinks that I'll be his resurrection
Tries to blow the dust off his mic and make a new record
But now he's fucked the game up, cause one of the ways I came up
was through that publication, the same one that made me famous
Now the owner of it, has got a grudge against me for nothin?
Well fuck it, that motherfucker could get it too, fuck him then
But I'm so busy bein pissed off, I don't stop to think
That we just inherited 50's beef with Murder INC
And he's inherited mine, which is fine, ain't like either of us mind
We still have soldiers that's on the front line
that's willin to die for us as soon as we give the orders
Never to extort us, strictly to show they support us
And maybe shout 'em out in a rap or up in the chorus
To show them we love 'em back and let 'em know how important it is
to have Runyon Avenue soldiers up in our corners
Their loyalty to us is worth more than ANY award is
But I ain't tryin to have none of people hurt or murdered
It ain't worth it, I can't think of a perfecter way to word it
Than to just say that I love y'all too much to see the verdict
I'll walk away from it all, 'fore I let it go any further
But don't get it twisted, it's not a plea that I'm coppin
I'm just willin to be the bigger man if y'all can quit poppin
off at your jaws well then I can, cause frankly I'm sick of talkin
I'm not gonna let someone else's coffin rest on my conscience cause

[Chorus]
22.1.05 23:53


Ich bin doch erst 17....


Es war ein ganz normaler Schultag...
Wie ich mir w?nschte, ich h?tte den Bus genommen. Aber ich f?hlte mich zu "cool" f?r den Bus. Ich erinnerte mich, wie ich mir das Auto von Mum erschmeichelte. "Nur eine Ausnahme" bettelte ich, "alle anderen fahren doch auch ein Auto."

Als die Schulglocke um 14:50 Uhr klingelte, schmi? ich schnell meine Schulb?cher in mein Schlie?fach. Bis morgen fr?h 8:40 Uhr war ich frei! Ich rannte aufgeregt zum Parkplatz, mit dem Gedanken ein Auto zu fahren, mein eigener Boss zu sein, frei!!

Es spielt keine Rolle mehr, wie der Unfall passierte. Ich habe Mist gebaut, bin zu schnell gefahren, wollte das Risiko. Aber ich erfreute mich meiner Freiheit und hatte Spa?. Das letzte woran ich mich erinnere ist, die alte Dame, die furchbar langsam zu gehen schien. Ich h?rte den ohrenbet?ubenden Knall und f?hlte einen schrecklichen Sto?. Glass und Stahl flog ?berall herum. Mein ganzer K?rper schien sich von innen nach au?en zu drehen. Ich h?rte meinen eigenen Schrei.

Pl?tzlich war es ruhig. Ein Polizist stand ?ber mir. Auch ein Arzt war anwesend. Mein ganzer K?rper war zerfetzt und blut?berstr?mt. Glasst?cke steckten in jedem einzelnen K?rperteil. Komisch, ich f?hlte gar nichts!

Hey, zieht nicht dieses Tuch ?ber meinen Kopf! Ich kann nicht tot sein. Ich bin erst 17. Ich habe heute Nacht noch eine Verabredung. Ich bin im Begriff erwachsen zu werden und ein wundervolles Leben zu haben! Ich habe noch nicht gelebt. Ich kann nicht tot sein!!.

Sp?ter brachten sie mich in die Leichenhalle. Meine Leute mu?ten mich identifizieren. Warum mu?ten sie mich so sehen?? Warum mu?te meine Mutter durch dieses schlimmste Matyrium ihres Lebens gehen? Warum sah Dad auf einmal wie ein alter Mann aus? Er sagte dem Mann, "Ja, das ist mein Kind ."

Die Beerdigung war ein sonderbares Erlebniss. All meine Verwandten und Freunde schritten an meinem Sarg vorbei, einer nach dem anderen, und schauten auf mich mit traurigen Augen hernieder. Einige von den Jungens weinten, ein paar von den M?dchen ber?hren sanft meine Hand im vorbeigehen.

Ich w?nschte jemand k?nnte mich erwecken und mich aus diesem Sarg befreien! Meine Mutter und mein Vater sind so verzweifelt. Meine Gro?eltern sind so gebeugt vor Kummer, das sie kaum laufen k?nnen. Meine Geschwister starren vor sich hin wie Zombies und bewegen sich wie Roboter. Keiner kann es glauben, das mir das passiert ist.

Bitte, beerdigt mich nicht! Ich habe noch so viel zu tun! Ich m?chte wieder rennen und springen, lachen und singen. La?t mich nicht in die Erde herunter. Ich verspreche, wenn ihr mir noch eine Chance gebt, werde ich der vorsichtigste Fahrer der ganzen Welt sein!

Bitte Gott, ich bin doch erst 17...!
15.1.05 19:36


Was es ist

Es ist Unsinn
sagt die Vernunft
Es ist was es ist
sagt die Liebe

Es ist Ungl?ck
sagt die Berechnung
Es ist nichts als Schmerz
sagt die Angst
Es ist aussichtslos
sagt die Einsicht
Es ist was es ist
sagt die Liebe

Es ist l?cherlich
sagt der Stolz
Es ist leichtsinnig
sagt die Vorsicht
Es ist unm?glich
sagt die Erfahrung
Es ist was es ist
sagt die Liebe

Erich Fried
10.1.05 20:59


Das Leben
w?re
vielleicht einfacher
wenn ich dich
gar nicht getroffen h?tte
Weniger Trauer
jedes Mal
wenn wir uns trennen m?ssen
weniger Angst
vor der n?chsten
und ?bern?chsten Trennung

Und auch nicht soviel
von dieser machtlosen Sehnsucht
wenn du nicht da bist
die nur das Unm?gliche will
und das sofort
im n?chsten Augenblick
und die dann
weil es nicht sein kann
betroffen ist
und schwer atmet

Das Leben
w?re vielleicht
einfacher
wenn ich dich
nicht getroffen h?tte
Es w?re nur nicht
mein Leben

Erich Fried
10.1.05 20:47


 [eine Seite weiter] Gratis bloggen bei
myblog.de